ZEN – DEM LEBEN EINEN SINN GEBEN

Wenn der Mensch seine Grund- und Sicherheitsbedürfnisse befriedigt, seine sozialen und individuellen Bedürfnisse gestillt hat, strebt er nach den nach Persönlichkeitsentwicklung. Im Rahmen dieses Prozesses möchte der Mensch seine Talente, Potentiale und die eigene Kreativität entfalten und sich mit Spiritualität, Erleuchtung, Göttlichkeit oder dem „Höheren Selbst“ befassen. Kurz gesagt, er möchte seinem Leben einen Sinn geben.

Zen begleitet uns auf dem Weg der Selbstverwirklichung und Transzendenz. Durch konsequente Meditationspraxis können wir ein „Gewahrsein für uns selbst“ entwickeln und herausfinden, welches unsere Werte sind und was genau ein freies und selbstbestimmtes Leben für uns bedeutet. Darüber hinaus lernen wir, unsere Lebensführung zu kultivieren und in diesem Zusammenhang Achtsamkeit, Gelassenheit, Demut, Mitgefühl, Toleranz und Weisheit zu entwickeln.

Jederzeit herzlich willkommen

Wer spürt nicht hin und wieder den Wunsch, das eigene Leben von Grund auf spirituell auszurichten. Dafür ist es nie zu spät, aber auch nie zu früh. Unser Zenkreis ist offen für alle, ganz gleich ob sie einer Religion angehören oder nicht.

Es ist nie zu spät und auch nie zu früh, um mit dem Meditieren zu beginnen. Wir sind offen für alle Menschen, ganz gleich ob sie einer Religion angehören oder nicht. In der Regel meditieren wir alle zwei Wochen sonntagabends in der Yoga-Oase Geldern, Am Geesthof 4.

Der Einstieg ist jederzeit möglich, ohne weitere Verpflichtung oder Gebühr. Nur für die Miete des Übungsraums wird eine kleine Spende erbeten. Bequeme Kleidung ist empfehlenswert, es besteht die Möglichkeit, sich vor und nach der Meditation umzuziehen.

Nachdem sich der rückläufiger Trend in der Corona-Pandemie fotgesetzt hat, wollen wir unseren dritten gemeinsamen Meditationsabend in diesem Jahr am Sonntag, dem 22. Mai 2022, in der Yoga-Oase Geldern veranstalten.

Auf jeden Fall werden wir miteinander regelmäßig in Kontakt bleiben. Es wäre doch schön, wenn möglichst viele, sich an allen anderen Sonntagen, um 19 Uhr, per Fernmeditation mental miteinander verbinden. Hierzu sind alle herzlich eingeladen. Als Anregung dazu wird sonntagmittags ein „Zen-Impuls der Woche“ hier unter „Aktuell“ sowie in unserem Blog Zen-Alltag veröffentlicht.

Kontakt

Eine Übersicht über die nächsten Veranstaltungen findest du in der Navigationsleiste unter „Termine“. – Wenn du mit uns meditieren möchtest, verabrede bitte vor dem ersten Besuch eine kurze Einweisung mit Gregor Behrendt, Telefon 02831 988 266